Pawel MEK`s neue LebensKunst

Was möchtest du über die Schönheit wissen?

Nur, dass du deine Aufmerksamkeit nach innen wendest. Da findest du eine großartige Schönheit, die alles in den Schatten stellt, was du bisher kanntest.

Es wird uns meistens suggeriert, wir sollen uns nach außen wenden und die anderen Schönen ansehen. Dann werden wir mehr oder weniger glücklich. Wobei das „weniger“ eher zutrifft.

Wir sollen uns an die anderen halten, die schöner sind als wir, die besser sind als wir. Und so glauben wir über Jahre, wir wären nicht gut genug und nicht schön. Und dabei wird unsere Aufmerksamkeit nach aussen projeziert. Dahin, wo die vergängliche Schönheit ist.

Ich sage dir, jeder Mensch hat etwas schönes an sich. Sei es die Haarfarbe oder die Beine oder schöne Finger usw… Dabei ist der Körper nur die Spitze des Eisbergs. Klitze klein, möchte ich sagen.

Hast du schon darüber nachgesinnt, was sich hinter der ganzen Fassade verbirgt? Die Musik des Schöpfers tanzt in dir. So viel Gutes ist da drin, so viele Talente, so viel Güte. Nur haben wir gelernt das alles hinter der Mauer der angeblichen Stärke zu verstecken. Wobei ich das eher die Starr-ke nenne.

Ja, es war mal nötig das alles aufzubauen um seelisch in dieser seelischen Eiseskälte zu überleben. Doch irgendwann ist es an der Zeit, diese Mauer zu demontieren und das wahre Geschenk zu offenbaren, das du für die Welt bist.

Es ist oft ein schmerzhafter Prozess. Mitunter erscheint es sogar bedrohlich. Doch ist es umso wichtiger damit zu beginnen. Denn wer sonst, wenn nicht du oder ich, soll diese Welt mit Herzenswärme erfüllen.

Sicher, es sind schon viele da draussen, die dies tun. Doch es braucht jeden, wirklich jeden einzelnen, der sein Herz öffnet auf die Gefahr hin verletzt zu werden.

Jeder einzelne, der weint, wenn es Etwas zu weinen gibt und lacht, wenn es Etwas zu lachen gibt.

Meine größte Schwäche und gleichzeitig größte Stärke, ist mein Mitgefühl. Welche ist deine?


 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: